Beginn: 20:00 Uhr
Einlaß: 19:00 Uhr

Vorverkauf: 45,00 €

E-Mail: info@german-entertainment.com
Internet: Homepage
14.03.2020
Deutsche Beat Legenden
mit The Rattles und The Lords
Beat

DE - 39218 Schönebeck (Elbe)
Brauner Hirsch
Salzstraße 6

Vorverkauf: 45,00

Historisches ereignet sich am Samstag, 14.03.2020, in Schönebeck an der Elbe, wenn die beiden deutschen Beat-Legenden The Lords und The Rattles letztmalig in Sachsen-Anhalt aufeinander treffen! Seit 60 Jahren stehen sie auf deutschen und internationalen Bühnen. Zwei Bands, die die Musiklandschaft ihrer Zeit nachhaltig geprägt haben, wie sonst kaum jemand. Jetzt soll damit Schluss sein! Die Lords feiern ihr 60jähriges Bühnen-Jubiläum und gehen gleichzeitig auf Abschiedstour. Dann heißt es ein letztes Mal Hits wie "Shakin? All Over", "Greensleeves", "Gloryland", "Have A Drink On Me" oder "Fire" live mit The Lords erleben! Natürlich gehört auch "Poor Boy" zu jeder Lords-Show, wie "Satisfaction" eben auch unverzichtbar bei jedem Rolling Stones Konzert ist.
Die deutschen "Rolling Stones" - The Lords - sind sogar noch drei Jahre älter als ihre berühmten englischen Kollegen und gelten als die älteste Rockband der Welt - seit 1959 sind sie aktiv! Im "Brauner Hirsch" Schönebeck/Elbe treffen sie auf ihre einstigen härtesten Rivalen, die "deutschen Beatles" aus Hamburg: The Rattles. Die Band, seinerzeit noch mit Achim Reichel als Sänger, landet in den 60ern unzählige Hits. Den Ersten erreichen sie 1965 mit "La La La" und es folgen viele weitere u.a. "Come on and Sing" (1966), "Cauliflower" (1967) und "Love of My Life" (1967). 1970 hatten die Rattles mit "The Witch" sogar nochmal einen großen internationalen Hit. Das Lied war zuerst als B-Seite der 1969 veröffentlichten Single "Geraldine" erschienen. Im Juni 1970 kam "The Witch" in den USA als A-Seite bis auf Platz 79 der Billboard-Charts und im Oktober in Großbritannien bis auf Platz 8 der Single-Charts.
Längst sind beide Bands zu guten Freunden geworden und haben schon zahlreiche gemeinsame Tourneen absolviert. In den letzten beiden Jahren durften sie noch einmal ein echtes Revival erleben, standen sie doch mit CCR wieder auf den ganz großen Bühnen der Republik vor vielen tausend Besuchern. Alle drei Bands zusammen tourten 2017 und 2018 äußerst erfolgreich durch Deutschland und begeisterten dabei rund 50.000 Besucher im gesamten Bundesgebiet. Der "Hirsch" bietet nicht ganz so viel Platz, dennoch ist es gelungen die Lords und Rattles für eines der letzten gemeinsamen Konzerte bei ihrer laufenden Deutschland-Tour und zum einzigen Auftritt beider Legenden 2020 in Sachsen-Anhalt nach Schönebeck zu holen. Während sich die Lords auf ihrer "60 Years European Farewell Tour? befinden und so langsam Abschied vom anstrengenden Tour-Leben nehmen, haben die Rattles noch lange nicht genug und touren seit 2018 mit einem neuen Top-Gitarristen und frischem Programm durch die Landen. Deutschlands international erfolgreichste Beat-Band steht aktuell auch schon seit 59 Jahren auf der Bühne (1960 gegründet), hegt aber noch keine Abschiedspläne. Ganz im Gegenteil, wollen sie im Jubiläumsjahr 2020 nochmal so richtig angreifen mit großer Tour und neuem Album zum 60. Jubiläum! Dennoch darf man davon ausgehen, dass es die letzte gemeinsame Tour der beiden Deutschen Beat-Legenden sein wird!
Zumal der langjährige Sänger und Bassist der Lords - Bernd Zamulo (seit 1964 dabei) - es nicht mehr ganz bis zur Ziellinie geschafft hat. Aus gesundheitlichen Gründen musste er sich schon etwas früher in den Ruhestand verabschieden und wird seit Frühjahr 2019 ersetzt von Roger Schüller. Die Band hatte riesen Glück mit Roger einen mehr als gleichwertigen Ersatz so schnell gefunden zu haben. Als Freund der Band kennt er das Programm sehr genau und - ebenso wie Bernd - spielt auch er Bass und hat eine vortreffliche Gesangsstimme, die sehr gut zu den Lords und all deren alten und neuen Hits passt.
Im Sommer 2018 musste sich auch schon Manfred ?Manne? Kraski von den Rattles aus gesundheitlichen Gründen verabschieden. Sein Nachfolger heißt Max Kretzenbacher, Jahrgang 1984, spielte zuvor bei "Rudolf Rock & Die Schocker" und verpasst den Altrockern einen ganz neuen Drive. Die Rattles klingen mit ihm dynamisch und neuzeitlicher, als hätten sie sich einer Frischzellkur unterzogen.

Das Publikum kann sich bei dieser Beat-Night auf einen kurzweiligen und ganz sicher legendären, unvergesslichen Musikabend freuen. Im extra komplett bestuhlten "Hirsch" in Schönebeck wird es dennoch genügend Platz zum tanzen, feiern und abrocken geben. Der Vorverkauf für dieses Jubiläums-Konzert ist bereits gestartet. Wir möchten Sie bitten, auf dieses außergewöhnliche Konzert-Highlight hinzuweisen. Vielen Dank.